Wie geht es Yannic Dammaschk und seinen zweieinhalb Freundinnen? Der Influencer war dieses Jahr Kandidat bei Die Bachelorette und überraschte dort mit diesem Geständnis: Obwohl es in der Show eigentlich darum geht, das Herz von Gerda Lewis (26) zu erobern, gab er zu, bereits vergeben zu sein. Allerdings date er nicht nur eine Frau und auch nicht zwei, sondern nach eigenen Angaben zweieinhalb. Jetzt gab Yannic seinen Followern ein Update zu seinen Beziehungen: Er ist nicht mehr mit seinen Freundinnen zusammen!

"Meine 2,5 Beziehungen von damals gibt es nicht mehr. Grund dafür war auch der Umzug von Stuttgart nach Aachen", schrieb er in seiner Instagram-Story. Doch Sorgen müssen sich die Fans um den Muskelmann nicht machen – denn alleine ist er nicht. "Hier in Aachen habe ich wieder zwei Mädchen gefunden, die ich sehr mag und mit denen ich oft Zeit verbringe", berichtete er seiner Community freudig. Außerdem kämen ständig neue Bekanntschaften hinzu und es gebe eine Handvoll Mädchen, mit denen er immer wieder etwas habe.

Als einen "Player" möchte er sich selbst aber nicht bezeichnen: "Nein, ein Player spielt Frauen ja aus, nur um an etwas zu kommen. Ich führe nur mehrere Beziehungen, aber ich liebe ja alle." Wie seht ihr das? Stimmt in der Umfrage ab!

Yannic Dammaschk, Bachelorette-Kandidat 2019TVNOW
Yannic Dammaschk, Bachelorette-Kandidat 2019
Yannic DammaschkTVNOW
Yannic Dammaschk
Bachelorette-Kandidat Yannic DammaschkInstagram / yannimon
Bachelorette-Kandidat Yannic Dammaschk
Findet ihr, dass Yannic ein Player ist?1546 Stimmen
1342
Ja, absolut!
204
Nein, er ist doch ehrlich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de