Ein Schock für die Filmwelt: Simon Yam (64) wurde auf einer Bühne niedergestochen! Der 64-jährige Schauspieler, der aus Hong Kong stammt, ist dem westlichen Publikum vor allem durch seine Rolle in der "Tomb Raider"-Kinoreihe mit Angelina Jolie (44) bekannt: In "Die Wiege des Lebens" verkörperte er ihren Gegenspieler Chen Lo. Nun ist er Opfer eines schockierenden Messerangriffs geworden – mitten in einer öffentlichen Veranstaltung.

Medienberichten zufolge sprach der Filmproduzent am Samstag auf der Bühne eines Promo-Events in der chinesischen Stadt Zhongshan, als ein Mann ihn mehrfach mit einem Messer angriff. "Er wurde in den Bauch gestochen und sein Arm wurde aufgeschlitzt, aber er war die ganze Zeit bei Bewusstsein. [...] Eine erste Untersuchung ergab, dass seine Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind", erklärte Simons Manager der South China Morning Post. Sein Klient sei sofort in ein Krankenhaus gebracht und wenig später operiert worden.

Die Polizei nahm den Angreifer vor Ort fest, nachdem Security-Mitarbeiter ihn überwältigt hatten. Sein Tatmotiv ist aktuell noch nicht bekannt. Kurz nach dem Vorfall hatten sich im chinesischen Twitter-Equivalent Weibo Videos verbreitet, die die Attacke zeigen und vor allem den verletzten Simon, der sich in den Clips den Bauch hält.

Simon Yam und Angelina Jolie in "Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens" (2003)ActionPress/Everett Collection, Inc.
Simon Yam und Angelina Jolie in "Lara Croft: Tomb Raider – Die Wiege des Lebens" (2003)
Simon Yam bei den Hong Kong Film Awards 2010Getty Images
Simon Yam bei den Hong Kong Film Awards 2010
Simon Yam, Orlando Bloom und Hannah Quinlivan in "S.M.A.R.T. Chase"ActionPress/Collection Christophel © Bliss Media
Simon Yam, Orlando Bloom und Hannah Quinlivan in "S.M.A.R.T. Chase"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de