Aus welchen Gründen machen Elena Miras (27) und Mike Heiter wirklich bei Das Sommerhaus der Stars mit? Am 23. Juli wird das Love Island-Paar in die portugiesische Show-Finca einziehen. Dort teilt es sich mit sieben weiteren Duos die Schlafzimmer und kämpft darum, Promipaar 2019 zu werden. Aber geht es den Eltern der kleinen Ayleen wirklich um den Titel oder wagen sie nur wegen des Preisgeldes von 50.000 Euro das Sommerhaus-Abenteuer?

Elena und Mike machen keinen Hehl daraus, dass sie die Aussicht auf den prall gefüllten Geldkoffer schon ein wenige gelockt habe: "Es wird sicherlich nicht leicht, aber wir wollen auch die 50.000 Euro gewinnen, die kann ja schließlich jeder gebrauchen", verraten sie im Gespräch mit RTL. Sie würden sich aber auch wünschen, dass die Teilnahme ihrer Partnerschaft nützt. "Wir machen beim Sommerhaus mit, weil unsere Beziehung daran wachsen soll", sind sich die beiden einig.

Genug Kampfgeist dürften die zwei für die Challenge-Sendung jedenfalls mitbringen. Wie wichtig ihnen der Sieg ist, machen sie unmissverständlich klar. "Ich bin ein Gewinnertyp, der nicht verlieren kann. Ich gebe nicht auf", gibt sich die dunkelhaarige Beauty im Interview optimistisch. Mike ist sich ebenfalls sicher, dass seine Partnerin die Spiele gut meistern kann. Denn Elena sei nicht nur handwerklich begabt, sondern auch eine hervorragende Autofahrerin – Kompetenzen, die in der Show gefragt sind.

Mike Heiter und Elena Miras, Reality-StarsInstagram / elena_miras
Mike Heiter und Elena Miras, Reality-Stars
Elena Miras und Mike Heiter, Sommerhaus-Paar 2019TVNOW / Stefan Gregorowius
Elena Miras und Mike Heiter, Sommerhaus-Paar 2019
Elena Miras und Mike HeiterInstagram / elena_miras
Elena Miras und Mike Heiter
Was glaubt ihr: Können Elena und Mike "Das Sommerhaus der Stars" gewinnen?457 Stimmen
223
Klar, die beiden sind so tough, die rocken das.
234
Nein, ich glaube, ein anderes Paar wird sie ausstechen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de