Am 22. Juli wird eine ganz besondere royale Sause stattfinden! Dann feiert der älteste Spross von Herzogin Kate (37) und Prinz William (37) bereits seinen sechsten Geburtstag. Selbstverständlich wird die ganze britische Königsfamilie zu Prinz Georges (5) großem Tag kommen. Auch Herzogin Meghan (37) soll mit ihrem wenige Wochen alten Sohn Archie Harrison bei der Party dabei sein – und sich schon jetzt total auf das Familientreffen freuen!

Wie eine Quelle gegenüber HollywoodLife verriet, soll es zwischen der frischgebackenen Mama und ihrer Schwägerin keinerlei Spannungen geben. Die einstige Schauspielerin sei stattdessen ein willkommenes Mitglied der Familie. "Sie liebt ihren Neffen, und jetzt, da sie Archie hat, konzentriert sie sich sehr darauf, die familiären Beziehungen zu stärken." Möglicherweise backe Meghan sogar einen Kuchen für die Gäste der Geburtstagsparty. Der Insider machte außerdem deutlich, dass es der 37-Jährigen sehr wichtig sei, klarzustellen, dass die Gerüchte um einen angeblichen Streit mit Kate einfach nicht der Wahrheit entsprächen.

Dass die beiden Frauen sich um einen positiven Umgang miteinander bemühen, zeigten auch die vergangenen Wochen. Meghan und Kate wurden ungewohnt oft zusammen gesichtet: So feuerten sie nebeneinander ihre Männer bei einem Charity-Polospiel an oder besuchten gemeinsam ein Tennis-Match.

Herzogin Meghan mit Archie Harrison im Juli 2019Getty Images
Herzogin Meghan mit Archie Harrison im Juli 2019
Herzogin Kate mit ihren Kindern Louis, George und CharlotteActionpress/ Royalfoto
Herzogin Kate mit ihren Kindern Louis, George und Charlotte
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennisturnier in Wimbledon im Juli 2019Actionpress/ London News Pictures via ZUMA
Herzogin Kate und Herzogin Meghan beim Tennisturnier in Wimbledon im Juli 2019
Seid ihr überrascht, dass Meghan so ein Familienmensch ist?994 Stimmen
630
Klar, das ist nichts Neues für mich.
364
Das überrascht mich doch etwas.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de