Bei der Berlin Fashion Week ereignete sich kürzlich ein kleiner Skandal: Eigentlich waren die drei Germany's next Topmodel-Finalistinnen Simone, Sayana und Cäcilia für den Sportalm-Catwalk gebucht. Weil Simi aber nicht erschien, durften kurzerhand auch ihre Kolleginnen nicht bei der Show mitlaufen – sehr zu deren Enttäuschung. Bei Bild äußert sich die Staffel-Siegerin nun erstmals zu dem Drama: "Es tut mir leid für die Umstände, die dem Designer dadurch entstanden sind [...] Dass Sayana und Cäcilia nicht mitlaufen konnten, tut mir natürlich auch leid."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de