Bei der Trauung machte ihre jüngere Schwester ihr ein persönliches Geschenk! Seit acht Jahren sind Sarafina Wollny (24) und Peter Heck (26) schon ein Paar. Vor wenigen Tagen wagten die Turteltauben den nächsten Schritt und gaben sich in Ratheim vor ihren Familien und Freunden das Jawort. Schwesterherz Estefania (17) sorgte bei der Hochzeit für Gänsehaut: Sie sang in der Kirche einen selbst geschriebenen Song für das Brautpaar.

Im Interview mit Promiflash erzählt die 17-Jährige: "Ich hatte ja noch eine Überraschung für Sarafina und Peter. Gemeinsam mit einem Freund habe ich einen Song geschrieben – nur für die beiden." Ein Lied aus ihrer Feder vor dem Altar zu trällern, sei etwas ganz Besonderes gewesen, erklärt der Reality-Star und resümiert: "Es war so schön."

Vor dem Auftritt habe Estefania auch mit Lampenfieber zu kämpfen gehabt: "Ich war natürlich superaufgeregt und hatte Angst, dass etwas nicht wie geplant läuft oder ich den Text vergesse."

"Die große Wollny-Hochzeit – Sarafina traut sich!" am Mittwoch, den 17. Juli 2019, ab 20:15 Uhr bei RTL II

Peter und Sarafina WollnyInstagram / sarafina_wollny
Peter und Sarafina Wollny
Estefania Wollny im März 2019Instagram / estefaniawollny21
Estefania Wollny im März 2019
Sarafina Wollny mit ihrem Mann PeterInstagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny mit ihrem Mann Peter
Wie findet ihr es, dass Estefania auf Sarafinas Hochzeit ein Ständchen gesungen hat?577 Stimmen
536
Total rührend und persönlich!
41
Dafür gibt es bessere Sänger!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de