Es war ein schlimmer Schicksalsschlag für die Katzenberger-Cordalis-Familie: Das Clan-Oberhaupt Costa Cordalis (✝75) ist vor über einer Woche in seiner Wahlheimat Mallorca gestorben. Seinen Sohn Lucas Cordalis (51) und dessen Frau Daniela Katzenberger (32) traf das Ableben des Schlagerstars sehr. Lucas bekam man vergangenen Samstag zum ersten Mal nach dem Unglück wieder auf einem Event zu sehen. Von seiner Frau fehlte bis dato jede Spur – jetzt meldete sich die Kult-Blondine mit einem rührenden Statement via Social Media zurück.

Ich habe vor diesem Post überlegt, was ich euch sagen möchte, wie ich die vergangenen letzten Wochen in Worte fassen kann, aber ehrlich gesagt, fällt es mir sehr schwer", beginnt Daniela ihren Facebook-Bildbeitrag. Sie beschreibt die Verzweiflung und die tiefe Traurigkeit, die Costas Tod bei ihr hinterlassen hat. "Und auch wenn ich weiß, dass er nie wieder zurückkommt, sind es Kleinigkeiten, die einen so brutal auf den Boden reißen. Die Gitarren auf denen er nie wieder spielen wird, seine Jacken, seine Schuhe, das Gefühl, dass er gleich von einem Auftritt nach Hause kommt, und trotzdem ist sein Platz am Tisch leer, für immer", erklärte die Blondine weiter. Sie ist sehr dankbar für den Support der ganzen Fangemeinde und dafür, dass sich der Schmerz so "auf vielen Schultern verteilt".

Aus tiefsten Herzen möchte sich Daniela auch im Namen der ganzen Familie bei den treuen Fans bedanken. Das zugehörige Bild zeigt, wie Dani und Lucas Hand in Hand mit Töchterchen Sophia Cordalis (3) eine Straße entlang spazieren. Sie müssen ihren Weg zukünftig ohne ihren geliebten Costa gehen.

Daniela Katzenberger und Costa CordalisInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger und Costa Cordalis
Familie Cordalis auf MallorcaNadine Rupp/action press für BAUER PREMIUM AGENTUR
Familie Cordalis auf Mallorca
Costa Cordalis mit seiner Enkeltochter SophiaInstagram / danielakatzenberger
Costa Cordalis mit seiner Enkeltochter Sophia


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de