Eltern unter sich! Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) zeigen sich am Sonntag das erste Mal nach Archies Geburt zusammen in London auf einem roten Teppich. Dabei laufen die frischgebackenen Eltern Beyoncé (37) und ihrem Ehemann Jay-Z (49) in die Arme. Auch dieses Promi-Paar hat vor zwei Jahren noch einmal Nachwuchs bekommen. Am Rande des Events plaudern die vier auch tatsächlich über ihre Sprösslinge.

Jay-Z und Beyoncé gratulieren dem royalen Ehepaar zunächst einmal zu der Geburt ihres Sohnes, worauf sich der Prinz nach ihren jüngsten Sprösslingen Rumi und Sir erkundigt. "Die sind nicht mit dabei. Wir nehmen sie nicht auf jeden Ausflug mit", schildert der US-Rapper laut Evening Standard. Gleichzeitig gibt er Harry und Meghan einen Ratschlag mit auf den Weg: "Den besten Tipp, den ich euch geben kann, ist der, dass ihr euch immer Zeit für euch schaffen solltet."

Beyoncé und ihr Mann hatten der ehemaligen "Suits"-Darstellerin im Februar via Instagram bereits zu ihrer Schwangerschaft gratuliert: "Wir wünschen dir viel Freude", posteten die beiden im Rahmen ihrer Dankesrede bei den Brit Awards.

Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Premiere zu "Der König der Löwen" in LondonGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei der Premiere zu "Der König der Löwen" in London
Herzogin Meghan, Beyoncé und Jay-Z bei der Premiere von "Der König der Löwen" in LondonGetty Images
Herzogin Meghan, Beyoncé und Jay-Z bei der Premiere von "Der König der Löwen" in London
Beyoncé und Jay-ZInstagram / beyonce
Beyoncé und Jay-Z
Hättet ihr gedacht, dass die vier so entspannt über ihre Kinder plaudern?727 Stimmen
611
Ja, darüber bin ich nicht überrascht.
116
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de