Das Pferderennen im englischen Ascot zählt wohl zu den wichtigsten Terminen des britischen Adels. Schon seit 1768 wird das etwa 20-tägige Event unter der Schirmherrschaft des Königshauses ausgetragen. Kein Wunder also, dass sich die gesamte royale Familie dort trifft, um das Traditionsrennen zu eröffnen. Dabei war dieses Jahr kaum zu übersehen, wie gut sich die verwandten Blaublüter trotz Pflichtveranstaltung untereinander verstehen.

Hier ein Knicks, da ein Handschlag und ein zurückhaltendes Lächeln: Normalerweise geben sich die Royals in der Öffentlichkeit sehr förmlich – immerhin gehört das zu ihrem Job. In Ascot konnte man gestern aber nun das genaue Gegenteil beobachten, wie die Fotos belegen. Das Hofprotokoll schien mal eben außer Kraft gesetzt: Zara Tindall (38), Enkelin von Queen Elizabeth II. (93), und Herzogin Kate (37) begrüßten sich vertraut mit einem Küsschen und auch die Monarchin selbst schien total gelassen zu sein.

Dies war jedoch nicht die einzige Auffälligkeit des Tages. Besonders ins Auge stach die Kleiderauswahl der Damen. Wo der Blick hinreichte, war die Farbe Blau zu sehen. Die Herzogin von Cambridge und Prinzessin Beatrice von York griffen zu Spitze, Zara hingegen entschied sich für die florale Variante. Und auch Prinzessin Eugenie (29) wie das britische Oberhaupt selbst favorisierten Blau. Ob sich die Royals hier wohl abgesprochen hatten? Verwunderlich wäre das nicht, immerhin scheinen sie sich auch abseits der Pflicht prächtig miteinander zu verstehen.

Herzogin Katen und Zara Tindall am ersten Tag der Royal Ascot-Rennwoche 2019Getty Images
Herzogin Katen und Zara Tindall am ersten Tag der Royal Ascot-Rennwoche 2019
Queen Elizabeth II. im Juni 2019ActionPress
Queen Elizabeth II. im Juni 2019
Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie am ersten Tag der Royal Ascot-Rennwochen 2019Getty Images
Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie am ersten Tag der Royal Ascot-Rennwochen 2019
Herzogin Katen und Zara Tindall, Juni 2019ActionPress
Herzogin Katen und Zara Tindall, Juni 2019
Glaubt ihr, dass sich die Royals in der Kleiderauswahl abgesprochen haben?857 Stimmen
619
Klar, warum auch nicht?
238
Das war bestimmt nur ein witziger Zufall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de