Noch immer kein royaler Babybesuch in Sicht! Seit Prinz Harry (34) und Herzogin Meghans (37) Sohn Archie Harrison das Licht der Welt erblickt hat, ist für Fans eine Frage von großem Interesse: Wann wird wohl Priyanka Jonas (36) einen Blick auf den Kleinen werfen? Immerhin zählt die US-amerikanische Schauspielerin zu Meghans engsten Freundinnen und war bereits bei deren Vermählung mit dem britischen Blaublüter vor Ort auf Schloss Windsor. Ein Besuch im Frogmore Cottage steht aber bis heute aus, wie Priyankas Mann Nick Jonas (26) nun bekannt gab!

Während eines 103.5 KTU-Radiointerviews stellte der Musiker klar, dass seine Frau und er noch immer keinen kurzen Aufenthalt in London einrichten konnten. Wann es denn so weit ist, konnte er auch noch nicht sagen: "Ich weiß es nicht, wir sind sehr beschäftigt. Falls sich eine Gelegenheit ergibt, wäre das toll", fand der Musiker. Auch wenn er die heiß spekulierte Frage nach einem Boxenstopp in Großbritannien also nicht bejahen konnte, sei er froh, nun die kursierenden Gerüchte aus der Welt geräumt zu haben.

Auch Priyanka hatte sich vor Kurzem zu der Behauptung geäußert, dass sie und Nick das Herzogpaar und seinen Spross besucht hätten: "Die Geschichte ist unwahr. Ich war für die Arbeit in der Stadt. Ich hoffe, wer auch immer diese Quelle ist, überprüft seine Fakten jetzt besser", hatte die 36-Jährige auf Twitter geschrieben.

Schauspielerin Priyanka Chopra und Herzogin MeghanInstagram / Priyankachopra
Schauspielerin Priyanka Chopra und Herzogin Meghan
Archie Harrison Mountbatten-WindsorGetty Images
Archie Harrison Mountbatten-Windsor
Priyanka und Nick Jonas in Los AngelesGetty Images
Priyanka und Nick Jonas in Los Angeles
Was sagt ihr dazu, dass die Jonas' Archie noch nicht besucht haben?325 Stimmen
222
Sie leben auf verschiedenen Kontinenten – das ist also nicht verwunderlich.
103
Die Ausrede "sehr beschäftigt" finde ich schon etwas schräg...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de