Micaela Schäfer (35) hat Get the Fuck out of my House verlassen! Das Erotikmodel war als 101. Bewohnerin in das 63 Quadratmeter große Haus gezogen, um für erotische Stimmung zu sorgen. Bereits nach wenigen Tagen war sie mit Teilnehmer Kevin H. aneinandergeraten, als er ihr unerlaubt einen Klaps auf dem Po gab – darüber war das Nacktmodel so gar nicht erfreut. Jetzt ist Mica aus dem Haus ausgezogen – und entblätterte sich dafür noch komplett!

"Ich werde das Haus jetzt verlassen. Meine Brüste brauchen Freiheit, die fühlen sich eingeengt", meinte die 35-Jährige gegenüber den verbliebenen Kandidaten und ergänzte: "Haltet durch. Ich hoffe, dass jemand Liebes und Loyales gewinnt." Mica ging jedoch nicht, ohne den Männer und Frauen ein ganz besonderes Abschiedsgeschenk zu hinterlassen – vor versammelter Mannschaft zog sie sich splitternackt aus. Besonders Martin Kesici (45) freute sich über diesen Anblick: "Super Abgang. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass sie sich komplett auszieht."

GTFOOMH sei die härteste Show – in keiner Show habe sie so sehr gelitten, erklärte sie nach ihrem Exit. Wer aber glaubt, dass der Reality-Star sich direkt bei ihrem Lover Felix Steiner (34) gemeldet hat, der irrt: "Das Erste, was ich jetzt mache, ist meinen Manager anrufen, nicht die Mutti, nicht den On-Off-Freund", offenbarte sie.

Micaela Schäfer für "Get the Fuck out of my House" im April in BerlinActionPress / Wenzel, Georg
Micaela Schäfer für "Get the Fuck out of my House" im April in Berlin
Micaela Schäfer, Model und TV-StarInstagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Model und TV-Star
Micaela Schäfer und Felix Steiner, Goldene Sonne 2018P.Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer und Felix Steiner, Goldene Sonne 2018
Wie fandet ihr Micaelas Abgang?967 Stimmen
347
Sehr unterhaltsam!
620
Musste das sein?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de