Mama Bonnie Strange (32) fühlt sich noch nicht ganz wohl in ihrer Haut! Im Mai vergangenen Jahres brachte das Model ihren kleinen Sonnenschein Goldie Venus zur Welt. Nach der Trennung von ihrem Ex-Partner Leebo Freeman (30) kümmert sich neben ihr nun auch ihr aktueller Freund Boris Alexander Stein rührend um ihr Töchterchen. Doch trotz des Mutterglücks ist Bonnie noch nicht ganz happy, wie sie im Promiflash-Interview verriet: Ihr After-Baby-Body macht ihr aktuell zu schaffen!

Zehn Monate liegt die Geburt von Goldie bereits zurück – und natürlich hat Bonnie seither schon deutlich abgenommen. Doch ein anstehendes Event bereitet der Fashion-Ikone derzeit Bauschmerzen, wie sie im Gespräch mit Promiflash auf der Glow in Stuttgart verriet: "Ich fahre in ein paar Tagen aufs Coachella und ich weiß, da werden alle Mädels in Bikinis rumlaufen und das kann ich noch nicht", erklärte sie. Sie schätze ihre Kurven zwar, doch ganz so straff, wie sie es möchte, ist ihr Körper offenbar noch nicht. "In Klamotten ist es okay, aber nackt fühle ich mich nicht so wohl. Der Bauch hängt halt noch so bisschen", verriet sie weiter.

Vor dem Sport habe sich Bonnie bisher gedrückt, jetzt werde sie aber langsam nicht mehr drum herumkommen, schätzt die Influencerin. "Ich werde schon noch Sport machen müssen, aber eigentlich ist es natürlich weggegangen. Man sagt, nach neun Monaten bildet sich der Körper so zurück, wie er am Anfang war, und das stimmt schon", zeigt sie sich zuversichtlich. An einer Körperstelle würde die 32-Jährige ihre Schwangerschaftsrundungen aber gerne behalten: "Leider werden die Brüste auch kleiner", scherzte sie.

Model Bonnie Strange, März 2019Instagram / bonniestrange
Model Bonnie Strange, März 2019
Bonnie Strange bei der Maybelline Modenschau in Berlin 2019M Weber / ActionPress
Bonnie Strange bei der Maybelline Modenschau in Berlin 2019
Boris Alexander Stein und Bonnie StrangeInstagram / bonniestrange
Boris Alexander Stein und Bonnie Strange
Wie findet ihr Bonnies Einstellung zum Thema After-Baby-Body?544 Stimmen
518
Ich finde es super, dass sie sich keinen Stress macht und es einfach der Natur überlässt.
26
Ich könnte das so nicht, ich wäre sofort ins Fitnessstudio gerannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de