Bonnie Strange (32) platzt fast vor Stolz – immer wieder postet die Fashionista süße Schnappschüsse ihres Töchterchens Goldie Venus Weilert im Netz. Wie die Bilder zeigen, wächst und gedeiht ihr am 21. Mai 2018 geborener Sonnenschein prächtig. Nun dürfen sich die Fans erneut über Neuigkeiten von Bonnies kleinem Mädchen freuen. Die glückliche Mama verkündet: In Goldies Mund sprießen die ersten Beißerchen!

Auf Instagram postet die 32-Jährige jetzt ein Foto, das deutlich zwei Milchzähne im Gaumen ihrer Tochter zeigt. "Was könnte das sein?", fragt die Blondine in die Runde – und bekommt von Franziska Knuppe (44) prompt eine Antwort. "Schlaflose Nächte", lautet die Reaktion des Models. Die Zahnungsphase stellt für die meisten Eltern eine echte Bewährungsprobe dar. Viele Kinder werden weinerlich, anhänglich und können nicht schlafen. Auch hohes Fieber tritt häufig auf. Von Verzweiflung findet man aber bislang auf Bonnies Social-Media-Kanal keine Spur.

Im Gegenteil! Im Ibiza-Urlaub ließ sie es sich bis vor Kurzem noch mächtig gut gehen. Stets an ihrer Seite: ihr Freund Boris Alexander Stein und Goldie. Gemeinsam mit ihren Lieblingen posierte die Wahl-Berlinerin auf der Balearen-Insel sogar für ein Pic, das sie mit "Familie" betitelte.

Bonnie Strange auf der Glow 2019Bieber, Tamara/ActionPress
Bonnie Strange auf der Glow 2019
Franziska Knuppe, deutsches ModelGetty Images
Franziska Knuppe, deutsches Model
Boris Alexander Stein, Goldie Venus Weilert und Bonnie Strange im März 2019 auf IbizaInstagram / bonniestrange
Boris Alexander Stein, Goldie Venus Weilert und Bonnie Strange im März 2019 auf Ibiza
Freut ihr euch über Goldie-Updates?132 Stimmen
66
Ja, auf jeden Fall.
66
Nein, nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de