Mit ihrem Look ist Herzogin Meghan (37) ein Vorbild für viele Frauen! Wo auch immer die Gattin von Prinz Harry (34) auftaucht, sorgt sie für Begeisterung. Bei einer Texanerin scheint diese Bewunderung jedoch besonders weit zu gehen: Xochytl Greer hat bereits 30.000 US-Dollar für Schönheitsoperationen ausgegeben. Denn sie lässt sich nicht nur in Sachen Mode von Meghan inspirieren – sie möchte der Herzogin von Sussex bis aufs Haar gleichen!

Den Weg zu ihrem Schönheitsideal ließ die 36-Jährige mit der Kamera begleiten. "Ich fand schon immer, dass Meghan sehr viel Stil hat und wunderschön ist. Zu wissen, was sie durchgemacht hat, dass sie nicht mit diesem perfekten Leben aufgewachsen ist, macht sie noch sympathischer“, schwärmte die dreifache Mutter Xochytl gegenüber dem US-Sender ABC. Nach den drei Geburten hätte sich ihr Körper stark verändert, so die Reality-Darstellerin weiter. Doch nicht nur dadurch habe ihr Selbstwertgefühl nachgelassen – auch die Trennung vom Vater ihres jüngsten Kindes trug offenbar dazu bei.

Bereits vor den operativen Eingriffen wurde Xochytl nach eigenen Angaben häufig mit der Herzogin verglichen. "Ich betrachte das als ein großes, erstaunliches Kompliment, denn sie ist eine wunderschöne Frau. Das hat mich irgendwie inspiriert und dadurch wusste ich, was ich tun wollte", erklärte die US-Amerikanerin den Auslöser für ihre optische Verwandlung.

Xochytl Greer im Januar 2019Instagram / iamxochigreer
Xochytl Greer im Januar 2019
Herzogin Meghan am Commonwealth Day, 2019Getty Images
Herzogin Meghan am Commonwealth Day, 2019
Xochytl Greer mit ihrem jüngsten KindInstagram / iamxochigreer
Xochytl Greer mit ihrem jüngsten Kind
Wie findet ihr es, dass Xochytl wie Meghan aussehen will?492 Stimmen
54
Warum denn nicht? Das ist doch ihre Entscheidung.
438
Na ja, die Schönheitsoperationen finde ich übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de