Harald Elsenbast (58) scheint es wieder gut zu gehen! Noch vor wenigen Monaten hatte der Lebensgefährte von Silvia Wollny (54) seinen Fans große Sorge bereitet: Im Türkei-Urlaub mit seiner TV-Familie war der 58-Jährige nach einem Herzinfarkt in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Lange hatte sein Gesundheitszustand sich nicht wirklich verbessert. Nun dürfte Harald aber wieder auf dem Weg der Besserung sein: Ein neues Foto zeigt ihn mit seiner Freundin Silvia im Urlaub – an der Seite eines nicht ganz unbekannten jungen Mannes!

Auf dem Instagram-Profil von Berlin - Tag & Nacht-Schauspieler Tim Rasch veröffentlichte der Scripted-Reality-TV-Star vor wenigen Tagen einen Schnappschuss, der alle Wollny-Bewunderer aufatmen lassen dürfte: Mit einem glücklichen Grinsen schaut der Influencer in die Kamera, während er rechts und links von Silvia und Harald flankiert wird. Besonders erfreulich ist auch das entspannte Lächeln von Harald, der damit klar zu machen scheint: Er ist wieder fit!

Doch was haben die Turteltauben mit dem Nik-Darsteller zu tun? Die Bildunterschrift dürfte das wohl erklären: "Das Wochenende war eine Bombe. Silvia und Harald sind mitunter die bodenständigsten Personen, die ich kennenlernen durfte!", schrieb Tim zu der Aufnahme und verlinkte zudem seinen Heimatsender RTL II. Scheint, als habe die Produktion ein Treffen seiner beliebtesten Schützlinge organisiert – und zu denen zählen neben Tim natürlich auch die Wollnys.

Harald Elsenbast bei "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie"Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie, RTL II
Harald Elsenbast bei "Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie"
Silvia Wollny und Harald ElsenbastFacebook / Silvia Wollny
Silvia Wollny und Harald Elsenbast
Tim Rasch auf der GLOW im Oktober 2018 in BerlinBieber, Tamara/ActionPress
Tim Rasch auf der GLOW im Oktober 2018 in Berlin
Freut ihr euch über dieses Gesundheits-Update von Harald?1256 Stimmen
1113
Ja, und wie! Ich habe mir wirklich Sorgen gemacht.
143
Ich habe die Geschichte nicht verfolgt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de