Es heißt ja oft, Privates und Berufliches sollte man besser trennen! Nick Jonas (26) scheint nicht dieser Auffassung zu sein. Ganz im Gegenteil: Seit die neue Single "Sucker" der Jonas Brothers in den Charts binnen einer Woche auf Platz eins geklettert ist, findet er: ruhig ein bisschen mehr Privatleben zeigen. Denn in dem Video sind auch die drei Partnerinnen der Brüder zu sehen. Nun hat Nick zugegeben: Er könnte sich vorstellen, sogar einen Song mit seiner Ehefrau Priyanka Chopra (36) zu machen.

"Ich finde, sie hat eine unglaubliche Stimme, und in unserem Haus ist immer sehr viel Musik und es wird viel getanzt", sagte der 26-Jährige dem Magazin People. Der Sänger ist seit dem Sommer mit dem Kinostar verheiratet und genießt das Eheleben. Während Nick derzeit außerdem an seiner Musikkarriere mit seinen Brüdern arbeitet, die erst kürzlich ihr Boyband-Comeback verkündeten, war auch Priyanka musikalisch durchaus erfolgreich. In den letzten sieben Jahren brachte sie mit "In My City" und "Exotic" zwei englische Singles heraus. Zudem sang sie auch bereits in vielen Bollywood-Filmen, in denen Tanz und Gesang einen wichtigen Platz einnehmen.

Beste Voraussetzungen also für einen gemeinsamen Song! Doch vor dem Sommer wird es nichts mit einem Duett von Priyanka und Nick werden. Denn jetzt steht erst einmal die Hochzeit von Joe Jonas (29) mit Game of Thrones-Schauspielerin Sophie Turner (23) auf dem Familienprogramm.

Priyanka und Nick Jonas, Februar 2019Getty Images
Priyanka und Nick Jonas, Februar 2019
Joe, Nick und Kevin Jonas im März 2018Getty Images
Joe, Nick und Kevin Jonas im März 2018
Sophie Turner, Joe Jonas, Priyanka Chopra und Nick JonasInstagram / priyankachopra
Sophie Turner, Joe Jonas, Priyanka Chopra und Nick Jonas
Wusstet ihr, dass Priyanka auch singen kann?93 Stimmen
45
Ja. Ich bin Fan und weiß alles!
48
Nein. Das überrascht mich wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de