Mit ihrer Liebe wurden Märchen wahr. Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan (37) ließ nicht nur Royal-Fans dahinschmelzen. Im ganzen Land – und weltweit – flogen dem verliebten Paar die Herzen zu. Jetzt fiebert die ganze Nation auf den Moment der Geburt ihres Kindes hin und es wird wild spekuliert. Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Wie wird das Baby heißen? Wo wird Meghan entbinden? Und vor allem: Was schenkt Harry der frischgebackenen Mama zur Geburt?

Adels-Expertin Myka Meier erklärt in der Online-Ausgabe von The Sun: "Ich glaube Prinz Harry wird Meghan individuellen Schmuck schenken, vielleicht mit dem Geburtsdatum oder den Initialen des königlichen Babys. Es ist bekannt, dass Meghan Schmuck liebt und ihn selbst gerne als Dankeschön an enge Freunde verschenkt." Die Royals verstehen es, besondere Momente zu zelebrieren. So ist es im Hause Windsor schon lange üblich, wertvolle "Push Presents" zu verschenken. Als Dankeschön für die Strapazen der Schwangerschaft und Geburt.

Auch Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) leben die royale Tradition. So hat William seiner Frau nach der Geburt von George 2013 einen runden Anhänger geschenkt, auf dem der volle Name des kleinen Thronfolgers eingraviert ist. Nach Prinzessin Charlottes (3) Geburt 2015 bekam die Duchess of Cambridge ein paar Diamantohrringe. Worüber sie sich nach der Geburt von Prinz Louis freuen durfte, ist allerdings (noch) nicht bekannt.

Herzogin Meghan und Prinz Harry an Weihnachten 2017ADRIAN DENNIS/AFP/Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry an Weihnachten 2017
Prinz Harry in SydneyWENN
Prinz Harry in Sydney
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit im Mai 2018Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan bei ihrer Hochzeit im Mai 2018
Was haltet ihr von der royalen Geschenk-Tradition zur Geburt?1405 Stimmen
349
Ich finde es irgendwie seltsam.
1056
Das ist eine tolle Idee.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de