Sorge um Jerry Stiller! Der US-amerikanische Schauspieler feierte in der Vergangenheit große Erfolge: In der Sitcom Seinfeld überzeugte er in der Rolle des leicht reizbaren Frank Costanza und in King of Queens als sarkastischer Arthur Spooner ein Millionenpublikum. In den vergangenen Jahren ist es um den New Yorker ruhig geworden, doch nun schockierte er seine Fans mit einer bedenklichen Nachricht: Jerry musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden!

Wie die NY Daily News berichtet, soll sich der medizinische Notfall in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignet haben. Die Person, die zu diesem Zeitpunkt bei Jerry gewesen war, habe sich Sorgen über seinen Gesundheitszustand gemacht und den 91-Jährigen ins Krankenhaus gebracht. Der medizinischen Untersuchung folgte jedoch große Erleichterung: "Es gibt keine Anzeichen für einen Schlaganfall. Er erholt sich und die Ärzte werden ihn in ein paar Tagen nach Hause schicken", berichtete ein Insider der Zeitung.

Vor knapp dreieinhalb Jahren musste Jerry einen herben Verlust verkraften: Seine Ehefrau Anne Meara (✝85) verstarb nach mehreren Schlaganfällen in ihrem New Yorker Zuhause. Das Paar war mehr als sechzig Jahre lang verheiratet und bekam mit Ben (53) und Amy zwei Kinder, die beruflich in die Fußstapfen ihrer Eltern getreten sind.

Ben und Jerry Stiller bei einer Gala in New York CityGetty Images
Ben und Jerry Stiller bei einer Gala in New York City
Jerry Stiller, SchauspielerGetty Images
Jerry Stiller, Schauspieler
Jerry Stiller mit seiner Frau Anne Meara im Juni 2012Getty Images
Jerry Stiller mit seiner Frau Anne Meara im Juni 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de