Ob sie so ihre Mutter stolz machen kann? Am 11. Januar beginnt die 13. Staffel von Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Mit dabei ist auch Schauspielerin Doreen Dietel (44). Sie begibt sich nicht etwa wegen des Preisgeldes auf die lange Reise in den Dschungel Australiens, wo sie Ekel-Aufgaben wie Tierhoden essen oder Wurmbäder nehmen, bewältigen muss. Die 44-Jährige hat kein besonders gutes Verhältnis zu ihrer Mutter und das will sie mit ihrer Teilnahme ändern.

Im Interview mit RTL erklärt der ehemalige "Dahoam is Dahoam"-Star: "Ich will meiner Mutter was beweisen, die nie an mich geglaubt hat." Sie habe seit dem vergangenen Sommer keinen Kontakt mehr zu ihr. Schon ihr ganzes Leben lang hätte Doreen um ihre Anerkennung kämpfen müssen. Auch ihren Berufswunsch habe sie nicht unterstützt: "Als ich Schauspielerin werden wollte, meinte sie: 'Genau, die warten auch auf dich. Lerne mal einen ordentlichen Beruf.'" Doch nicht nur ihrer Mutter, auch sich selbst wolle die gebürtige Thüringerin etwas beweisen: "Ich bin auch nicht stolz auf das, was ich erreicht habe. Aber wenn mich fremde Menschen zur Dschungelkönigin wählen, wäre ich das erste Mal stolz auf mich."

Auch beruflich läuft es bei Doreen, die seit vier Jahren Mutter eines Sohnes ist, nicht gerade rund. Aus den Drehbüchern von "Dahoam is Dahoam" wurde sie gestrichen, nachdem sie dort zehn Jahre lang als Trixi Preissinger zu sehen war. Jetzt arbeitet sie in ihrem eigenen Café am Tegernsee.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Doreen Dietel im November 2015 in MünchenGetty Images
Doreen Dietel im November 2015 in München
Doreen Dietel beim Launch einer Schmuckfirma in MünchenFrancesco Gulotta/ActionPress
Doreen Dietel beim Launch einer Schmuckfirma in München
Doreen Dietel, IBES-Kandidatin 2019MG RTL D / Arya Shirazi
Doreen Dietel, IBES-Kandidatin 2019
Hat Doreen Chancen auf den Sieger?297 Stimmen
255
Nein, sie muss ziemlich früh die Koffer packen.
42
Ganz bestimmt! Sie wird die Zuschauer in ihren Bann ziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de