Heute Abend geht es los: Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! startet in die nächste Runde! Auch in diesem Jahr ziehen zwölf Promis in den australischen Dschungel, um sich wie gewohnt Ekelprüfungen und andere Herausforderungen zu stellen. Die aktuelle Staffel bringt allerdings auch einige Neuerungen mit sich. Die Stars haben erstmals die Chance, 100.000 Euro zu gewinnen. Das ist aber nicht die einzige Änderung: Neben Bambus-Zahnbürsten bekommen die Teilnehmer auch einzelne Essens-Portionen!

Bisher haben die Stars im Camp eine Essens-Ration für drei Tage bekommen, die sie untereinander aufteilen mussten. Diese Regel wurde nun geändert: Ab sofort bekommt jeder Kandidat seine eigene Tagesportion. "Das sind 70 Gramm Reis und 70 Gramm Bohnen", erklärte RTL-Dschungelreporterin Susanna Ohlen bei Guten Morgen Deutschland. Ob diese Menge bei allen ausreichen wird, um satt zu werden?

Verhungern sollten die Stars auf jeden Fall nicht, denn einige Dschungelprüfungen bieten ja regelmäßig die Chance auf eine Extraportion. Kandidat Domenico De Cicco (35) hat für die oft krabbeligen, manchmal aber auch schleimigen Snacks schon fleißig trainiert. "Ich bereite mich selber gerade vor mit Insekten essen vom Angelverein oder vom Angelshop", verriet der Ex-Bachelorette-Kandidat vor dem Einzug ins Camp.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

Logo von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"MG RTL D
Logo von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"
Daniel Hartwich und Sonja ZietlowInstagram / danielhartwichnews
Daniel Hartwich und Sonja Zietlow
Die Dschungelcamper 2019MG RTL D / Arya Shirazi
Die Dschungelcamper 2019
Was haltet ihr von der Food-Neuerung?3166 Stimmen
2458
Das ist schon ziemlich wenig, aber jetzt bekommt jeder wenigstens genau gleich viel.
708
Ich verstehe nicht, warum der Sender es nicht bei der gemeinsamen Ration belassen hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de