Macht sich der neue Bachelor eher Feinde als Freundinnen? Mit vier Kandidatinnen sind in der zweiten Folge mehr Anwärterinnen nach Hause gegangen als üblich. Kandidatin Isabell Bernsee (28) lehnte ihre Rose nach einem Schlagabtausch mit dem TV-Junggesellen sogar ab und Mariya Lazareva, Lara Helmrich und Claudia Bergmann mussten die Show verlassen, weil Andrej Mangold (31) sich gegen sie entschieden hatte. Die verschmähte Mariya packte direkt aus, warum sie vom Bachelor enttäuscht ist.

Nach der Sendung erklärte die Ukrainerin in der Der Bachelor – Jetzt reden die Frauen gegenüber Moderatorin Frauke Ludowig (55): "Ich fand das auch sehr frech von ihm, dass er, als ich ihm diese Pralinen gebracht habe, denen nicht eine Sekunde lang Aufmerksamkeit geschenkt hat. Um zwölf Uhr nachts stand ich in der Küche." Ein weiterer Punkt störte Mariya an Andrej, denn er habe auch über ihre Chihuahuas gewitzelt. "Er sagte: 'Ach, dann bist du so eine Frau mit Handtasche rechts und Handtasche links.' Ich habe mich so ausgelacht gefühlt."

Ihr Fazit zu Andrej fiel eindeutig aus: "Ich habe ihn als sehr kalt und arrogant wahrgenommen." Dabei sei Mariya zum Bachelor gegangen, weil sie "einen Mann kennenlernen wollte, der ein Gentleman ist und allen anderen Männern da draußen ein Vorbild ist."

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Andrej Mangold mit Nadine Illa und Mariya LazarevaMG RTL D
Andrej Mangold mit Nadine Illa und Mariya Lazareva
Mariya Lazareva, Bachelor-KandidatinMG RTL D
Mariya Lazareva, Bachelor-Kandidatin
Andrej Mangold, Unternehmer und Bachelor 2019MG RTL D / Arya Shirazi
Andrej Mangold, Unternehmer und Bachelor 2019
Was haltet ihr von Mariyas Kritik?1752 Stimmen
414
Ein bisschen mehr Anerkennung hätte er wirklich zeigen können.
1338
Sie soll sich nicht so anstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de