Die vorerst letzte Klappe für Nina Bott (40) ist gefallen! Knapp zwei Jahre führte die Schauspielerin als Moderatorin durch das Vox-Starmagazin "Prominent" – selbst hochschwanger ließ es sich die werdende Mama nicht nehmen, vor der Kamera zu stehen. Doch nur wenige Wochen vor der Geburt ist jetzt Schluss. Nina verabschiedet sich in die wohlverdiente Babypause – doch für Verstärkung am Set ist schon gesorgt!

"Es ist soweit... Ich gehe in die Babypause", meldet sich die Schwangere kurz vor ihrer letzten Sendung bei Instagram zu Wort. Dazu teilt sie nicht nur einen Schnappschuss von sich mit großer Babykugel, sondern auch einen Clip von ihrer zuckersüßen "Vertretung". Ihre knapp dreijährige Tochter Luna ist offenbar großer Fan ihrer Mama und hat fleißig dabei zugesehen, wie Nina die Zuschauer vor dem TV begrüßt. Die Kleine sitzt in einem aus Karton geschnittenen Fernsehen und flüstert: "Herzlich Willkommen bei 'Prominent'".

Früh übt sich – doch neben der kleinen Luna darf sich das Team um Amiaz Habtu (41) auch über "große" Verstärkung freuen. Laura Dahm ist die Neue im Moderationsbunde und wird ab sofort für den Sender im VIP-Einsatz sein.

Nina Bott, ModeratorinInstagram / ninabott
Nina Bott, Moderatorin
Nina Bott und ihre Tochter LunaInstagram / ninabott
Nina Bott und ihre Tochter Luna
Laura Dahm, ModeratorinMG RTL D / Stefan Gregorowius
Laura Dahm, Moderatorin
Werdet ihr Nina vermissen?954 Stimmen
632
Ja, total, ich freue mich schon, wenn sie wiederkommt.
322
Nee, sie hat sich die Pause wirklich verdient.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de