Am Donnerstagabend ging es in New York mal wieder heiß her: Die Victoria's Secret-Models schwebten bei der legendären Modenschau endlich wieder über den Laufsteg. Unter den vielen atemberaubenden Fashion-Highlights stachen zwei Catwalk-Beautys mit ihren aufwendigen Outfits besonders hervor: Romee Strijd (23) und Elsa Hosk (30) präsentierten sich nicht nur in millionen-, sondern auch in kiloschweren Dessous und stahlen allen die Show!!

Zum 16. Mal durften einige Models in funkelnden Swarovski-Designs strahlen. Dabei musste Romee für ihre Glitzer-Performance im Vorfeld sicherlich besonders hart trainieren: Ihre sternförmigen Kristallflügel wogen satte 12,2 Kilo! Wie das Onlineportal HollywoodLife berichtet, wurden für das maßgefertigte Outfit etwa 125.000 edle Glitzersteine verarbeitet. Allein um den Stern mit Kristallen zu versehen, brauchte ein ganzes Team rund 150 Stunden.

Eine besondere Ehre wurde in diesem Jahr der Schwedin Elsa zuteil. Der Victoria's Secret-Engel durfte den begehrten Fantasy-Bra tragen – das Highlight der ganzen Show! Das juwelenbesetzte Prunkstück war dieses Mal laut Just Jared sage und schreibe eine Million US-Dollar wert.

Romee Strijd bei der Victoria's Secret-ShowIvan Nikolov/WENN.com
Romee Strijd bei der Victoria's Secret-Show
Romee Strijd bei der Victoria's Secret-Show 2018Ivan Nikolov/WENN.com
Romee Strijd bei der Victoria's Secret-Show 2018
Elsa Hosk im Fantasy-BraGetty Images
Elsa Hosk im Fantasy-Bra
Was sagt ihr zu den aufwendigen Victoria's Secret-Looks?847 Stimmen
719
Einfach wunderschön!
128
Viel zu protzig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de