Dieses Treffen mit der Ex war ein voller Erfolg! Seit über einem Jahr gehen Scott Disick (35) und Sofia Richie (20) gemeinsam durchs Leben. Die Turteltauben sollen zwar total verliebt ineinander sein, allerdings versteht sich der selbst ernannte Lord auch mit seiner Ex Kourtney Kardashian (39) ziemlich gut. Dem Model Sofia soll dies bislang ein Dorn im Auge gewesen sein. Doch jetzt gab es offenbar eine Wende: Vor Kurzem waren die drei gemeinsam essen – und das soll Sofias Beziehung zu Scott mächtig gestärkt haben!

"Sofia ist nach dem Abendessen mit Kourtney so erleichtert", verriet ein Insider gegenüber Hollywood Life. Die Tochter von Lionel Richie (69) soll vor dem Meeting sehr nervös gewesen sein und habe Scott unbedingt beweisen wollen, dass sie reif genug sei, um mit der Situation umzugehen. "Nachdem sie sich getroffen haben, fühlte Sofia sich in ihrer Beziehung wohler und sicherer als je zuvor", plauderte die Quelle weiter aus. Der 20-Jährigen sei bewusst, dass es für Scott ein großer Schritt war, sie und Kourtney einander vorzustellen: "Sofia glaubt, es war seine Art, sie wissen zu lassen, wie sehr er sich für sie interessiert und sich für ihre Beziehung einsetzt."

Dass der 35-Jährige in letzter Zeit häufiger Ausflüge mit der Mutter seiner Kinder machte und sogar einen Bali-Urlaub mit Kourtney verbrachte, sorgte in seiner aktuellen Beziehung für mächtig Zündstoff. Vor wenigen Tagen gerieten Scott und Sofia auf einer öffentlichen Veranstaltung sogar in heftigen Streit. Möglicherweise ist das größte Zoff-Thema nun aber vorerst aus der Welt geschafft.

Scott Disick, Reality-StarInstagram / letthelordbewithyou
Scott Disick, Reality-Star
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei der Calvin Klein Jeans' CelebrationChris Weeks / Getty
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei der Calvin Klein Jeans' Celebration
Sofia RichieInstagram / sofiarichie
Sofia Richie
Glaubt ihr, dass Kourtney und Sofia sich in nächster Zeit öfter treffen?470 Stimmen
127
Kann ich mir vorstellen. Es scheint ja alles gut funktioniert zu haben.
343
Nein. Ich glaube nicht, dass die beiden daran Interesse haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de