Das wäre ein ganz schönes Tempo! Erst im Januar kam das dritte Kind von Kim Kardashian (38) und Kanye West (41) zur Welt. Die kleine Chicago West wurde von einer Leihmutter ausgetragen. Offensichtlich können die dreifachen Eltern aber gar nicht genug von Nachwuchs bekommen! Berichten zufolge haben Kim und Kanye schon alles für Kind Nummer vier in die Wege geleitet: Sie wollen einen kleinen Jungen aus Armenien adoptieren.

Die Familie von Kims verstorbenem Vater Robert Kardashian Sr. (✝59) stammt aus dem Binnenstaat im Kaukasus. Daher sei es für die 38-Jährige ganz selbstverständlich, ein Baby aus diesem Land zu adoptieren. "Sie haben Kontakt mit einem Kinderheim in Armenien aufgenommen, das sie schon vor drei Jahren besucht haben und planen in den nächsten Wochen einen Trip dort hin", plauderte nun ein Vertrauter des exzentrischen Paares gegenüber Heat aus.

Kim hofft nach ihrer Erstgeborenen North West (5), Söhnchen Saint West (2) und Baby Chi nun offenbar auf einen kleinen armenischen Jungen, der sie an ihren Vater erinnern wird. Sogar der Name steht anscheinend schon fest: "Sie haben sich dazu entschlossen, ihn Sam zu nennen, nach Kims Ur-Ur-Großvater Saghatel Kardaschoff, der seinen Namen zu Sam Kardashian ändern ließ, als er in die Vereinigten Staaten kam."

Kim Kardashian mit ihrem Ehemann Kanye West und den Kids Chicago, Saint und NorthInstagram / Kimkardashian
Kim Kardashian mit ihrem Ehemann Kanye West und den Kids Chicago, Saint und North
Kanye West und Kim Kardashian bei einer Veranstaltung in New YorkDimitrios Kambouris / Getty
Kanye West und Kim Kardashian bei einer Veranstaltung in New York
Saint West, Kim Kardashian und Chicago WestSplash News
Saint West, Kim Kardashian und Chicago West
Wie findet ihr es, dass Kim und Kanye adoptieren wollen?1623 Stimmen
1169
Das ist wirklich toll!
454
Eigentlich vorbildlich. Aber geht das nicht alles ein bisschen schnell?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de