Versucht Teen Mom-Star Maci Bookout (27) etwa ihre vierte Schwangerschaft zu verheimlichen? Bereits im Mai 2016 bekam Maci – zusammen mit Ehemann Taylor McKinney – ihr drittes Kind. Seit Monaten brodelt nun schon die Gerüchteküche, dass es bald auch vier sein könnten. Ein Schnappschuss der jungen Mutter heizt diese Spekulationen jetzt nochmal gehörig an: Maci soll das Bild gephotoshoppt haben, um ihren Babybauch zu verstecken!

Schon im August dementierte die 27-Jährige, ein weiteres Baby zu bekommen. Ihre Follower sind von dieser Antwort allerdings noch nicht ganz überzeugt. Vor allem ein Instagram-Pic macht viele User skeptisch. Zu Halloween postete Maci ein niedliches Bild mit ihren Kids. Darauf hatte sich die gesamte Familie als "Scooby Doo"-Figuren verkleidet. Den Fans fiel aber vor allem ein Detail ins Auge: der Ellenbogen von Macis Sohn Bentley. Der ist auf dem Bild nämlich genau neben Macis Bauch und wirkt seltsam verzerrt. Für viele Follower ein klares Zeichen: Hier war Photoshop am Werk. Auch Macis Haltung und das Pappschild im Hintergrund kamen einigen Hobby-Detektiven ungewöhnlich vor.

Aber warum sollte Maci einen möglichen Babybauch wegretuschieren? Immerhin macht der TV-Star kein Geheimnis daraus, dass die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist. Baby Nummer vier will Maci allerdings nicht selbst zur Welt bringen. Stattdessen möchten sie und Taylor ein Kind adoptieren.

Maci Bookout und Taylor McKinney mit ihren KindernInstagram / macideshanebookout
Maci Bookout und Taylor McKinney mit ihren Kindern
Maci Bookout mit ihren Kindern Maverick und JaydeInstagram / macideshanebookout
Maci Bookout mit ihren Kindern Maverick und Jayde
Maci Bookout, "Teen Mom"-StarInstagram / macideshanebookout
Maci Bookout, "Teen Mom"-Star
Glaubt ihr, dass Maci ihren Babybauch wegretuschiert hat?338 Stimmen
199
Ja, das ist doch eindeutig!
139
Nein, das ist bestimmt nur eine optische Täuschung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de