Hat Ray J (37) etwa gar nicht geprahlt? Der Rapper soll vor Kurzem in London viele pikante Details über sein Sex-Leben mit Kim Kardashian (38) ausgeplaudert haben. Die beiden waren ungefähr zwischen 2005 und 2007 ein Paar, die Angaben variieren. Gerüchten zufolge soll er nun – über zehn Jahre später – immer noch von den Schäferstündchen mit dem It-Girl schwärmen. Ray J selbst will davon nichts wissen: Er behauptet in einem Video, nie Sex-Details in die Welt posaunt zu haben!

Beim Matratzensport habe Kim regelmäßige Schminkpausen eingelegt oder sogar ihre Mutter angerufen. Diese und weitere Einzelheiten hat der 37-Jährige laut The Sun betrunken auf einer Promi-Party verbreitet. Auf Instagram will er die Sache nun richtigstellen: "Ich habe das Gefühl, ich muss mal diese ganzen falschen Gerüchte beseitigen, die über mich im Umlauf sind, was ich über jemanden gesagt haben soll, mit dem ich in der Vergangenheit zusammen war", erklärte er in einem Video. Er habe es gar nicht nötig, Geschichten unter der Gürtellinie zu erzählen. Immerhin sei er mit seiner Ehefrau und seiner kleinen Tochter zurzeit ziemlich happy.

Auch Kim hat sich zu den angeblichen Sex-Storys ihres Ex bereits geäußert. Sie traut Ray J so eine Prahlerei offenbar absolut zu. Immerhin bezeichnete sie ihn in einem Tweet als pathologischen Lügner.

Ray J und Kim KardashianWENN
Ray J und Kim Kardashian
Ray J BMI Hip Hop Awards 2015Getty Images
Ray J BMI Hip Hop Awards 2015
Kim Kardashian bei einem Event in New YorkGetty Images
Kim Kardashian bei einem Event in New York
Glaubt ihr, dass Ray J diese Sex-Details wirklich ausgeplaudert hat?269 Stimmen
194
Ja, das traue ich ihm zu!
75
Nein, das sind bestimmt nur falsche Gerüchte!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de