Hat Landwirt Jörn die falsche Entscheidung getroffen? Gestern musste der Südafrikaner eine endgültige Wahl bei Bauer sucht Frau treffen: Die beiden Kandidatinnen Ilona und Oliwia kamen für die Hofwoche auf seine Farm, doch nur eine Single-Lady durfte bleiben – am Ende war Oliwia Jörns Auserwählte. Aber wird der 38-Jährige mit der Polin wirklich sein Liebes-Glück finden? Die Zuschauer haben diesbezüglich ihre Zweifel!

Dieses Ergebnis ergibt eine Promiflash-Umfrage (Stand: 6. November, 15 Uhr 45): Von 2.708 Teilnehmern sind 64,3 Prozent (1.740 Stimmen) davon überzeugt, dass Jörns Bekenntnis zu Oliwia eine Fehlentscheidung ist. Auch via Social Media machen sich viele User für Ilona stark: "Sie hat alles richtig gemacht und sie ist, wie ich finde, auch eine hübsche Frau", "Sie war ehrlich und hat sich nie verstellt" und "Er hat sich für die Falsche entschieden", lauten zum Beispiel drei Kommentare auf der Facebook-Seite von Promiflash. Nur 35,7 Prozent (968 Stimmen) finden, dass der liebeshungrige Bauer eine gute Wahl getroffen hat – und zwar aus gutem Grund: Schließlich sei er dabei seinem Herzen gefolgt.

Aber warum hat es zwischen Jörn und Ilona nicht geklappt? Vielleicht hat es dem Farmer nicht gefallen, dass die Blondine ihm ihre Meinung offen gesagt hatte: "Ich bräuchte auch mehr Interesse von dir, weil du fragst uns ja kaum was. [...] Und dann möchte ich auch als Frau erobert werden. Ich möchte nicht einem Mann hinterherrennen", kritisierte sie offen den Naturburschen.

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Oliwia und Farmer Jörn in NamibiaMG RTL D
"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Oliwia und Farmer Jörn in Namibia
Ilona und Jörn, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2018MG RTL D
Ilona und Jörn, "Bauer sucht Frau"-Teilnehmer 2018
Jörn und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"MG RTL D / Christian Stiebahl
Jörn und Oliwia bei "Bauer sucht Frau"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de